Virtualization & Infrastructure

Die Idee hinter Virtualisierungskonzepten ist es, die steigenden Bedarfe an IT-Lösungen kostensensitiv und gleichzeitig flexibel abzufedern. Dies gelingt durch das Ausbrechen aus dem traditionellen Produkt-Lebenszyklus von IT-Lösungen hin zu einem bedarfsgerechten IT-Ressourcen-Management auf Basis unterschiedlicher Virtualisierungskonzepten.

Sind Sie bereit die verborgenen Potenziale in Ihrer IT-Infrastruktur zu heben?

Warum?

Darum sollten Sie sich mit Virtualisierungs­konzepten beschäftigen

Der Bedarf an IT-Lösungen in Unternehmen und Organisationen steigt ständig. Sei es, weil Bestandssysteme in die Jahre gekommen sind, weil neue Technologien auf den Markt kommen, weil sich Kunden- und Marktanforderungen geändert haben oder weil Geschäftsmodelle eine Neuausrichtung erfahren und Prozesse darauf hin angepasst oder neu eingeführt werden müssen. Auch die zunehmende Komplexität in der Geschäftsabwicklung erfordert neues Knowhow in den IT-Abteilungen oder ist mit bestehenden Lösungen nicht mehr abbildbar. Die IT-Infrastruktur muss deshalb flexibler und für wechselnde Bedarfe skalierbarer werden.

Virtualisierungskonzepte zahlen genau auf diese Punkte ein. So lässt sich vorhandene Hard- und Software besser auslasten, ohne sofort neue und oftmals sehr große Investitionen erforderlich zu machen. Unternehmen werden dadurch flexibler in ihren Entscheidungen, holen das Maximum aus ihren Bestandsystemen heraus und können besser auf neue Anforderungen reagieren. Nicht zuletzt spart Virtualisierung bares Geld und macht Unternehmen krisensicherer bei bestmöglicher Aufrechterhaltung ihrer Geschäftstätigkeit. Virtualisierung ist eine der großen Stellschrauben bei der Umstellung auf digitale Geschäftsmodelle, der Digitalisierung analoger Geschäftsprozesse und bei der Einführung digitaler Workplace-Modelle.

Leistungsspektrum

Unser Virtualisierungs- & Infrastruktur-Angebot für Sie

Wir helfen Ihnen dabei mehr Dynamik und Flexibilität in Ihre IT-Infrastruktur zu bringen. Denn bestehende IT-Infrastrukturen können durch Client-, Server-, Netzwerk- und Storage-Virtualisierung gezielt optimiert werden und unterstützen Ihre Ziele mit geeigneten Lösungen für höhere Verfügbarkeit bei sinkenden Kosten.

Icon Client-Virtualisierung
Zugriffe virtualisieren

Client-Virtualisierung

Schaffen Sie eine Virtuelle Desktop-Infrastruktur (VDI), die Ihre Anforderungen an Flexibilität und IT-Sicherheit erfüllen. Innerhalb einer virtuellen Client-Infrastruktur steigen Verfügbarkeit und Datensicherheit. Ihre Verwaltungs- und Supportkosten sinken.

Icon Netzwerk-Virtualisierung
Hardware virtualisieren

Netzwerk-Virtualisierung

Setzen Sie auf eine Kosten sparende, zentrale Steuerung des Datenverkehrs, unabhängig von einzelnen Hardware-Komponenten. Applikationen können dynamisch skaliert werden und bieten eine effiziente Ressourcenauslastung.

Icon Daten-Virtualisierung
Daten virtualisieren

Daten-Virtualisierung

Greifen Sie persistent, qualitätsgesichert und schnell auf die Daten zu, die Sie just brauchen – egal, wo die Daten physikalisch liegen. Datenvirtualisierung ist eine logische Datenschicht, die alle über verschiedene Systeme verteilten Daten integriert, einheitlich verwaltet und diese in Echtzeit zur Verfügung stellt.

Icon Server-Virtualisierung
Server virtualisieren

Server-Virtualisierung

Vereinfachen Sie die Administration und Überwachung von Server-Infrastrukturen bei gleichzeitig höherer Sicherheit und optimierter Ressourcenauslastung Ihres Host Servers. Wir bieten adäquate Lösungen für alle Hypervisor-Plattformen unter Berücksichtigung aktueller Migrationsmöglichkeiten.

Icon Storage-Virtualisierung
Speicherlösungen virtualisieren

Storage-Virtualisierung

Verwalten Sie Daten einfacher und unabhängig von physischen Geräten mit virtuellen Speicherlösungen. Welche Daten über welche Ressourcen mit welcher Qualität verfügbar sind, kann zum Zwecke einer höheren Datensicherheit individuell durch ein Regelwerk gesteuert werden.

Icon Applikations-Virtualisierung
Applikationen virtualisieren

Applikations-Virtualisierung

Nutzen Sie alle Anwendungen, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit benötigen, ohne Installations-aufwand. Alle für die Ausführung Ihrer Applikationen benötigten Komponenten werden in einem Container installiert. Dieser ist auf jeden System lauffähig, und zwar unabhängig davon, welches Betriebssystem sich auf dem Client befindet.

Vorteile

Ihre Vorteile durch Virtualisierungs­konzepte

Für Geschäftsführer und IT-Verantwortliche bieten Virtualisierungskonzepte eine Reihe von Vorteilen, die von traditionellen IT-Strukturen nicht zu erwarten sind: Virtualisierungen in den unterschiedlichen IT-Schichten erlauben es, moderne IT-Infrastrukturen aufzubauen, bedarfsgerecht zu skalieren und auch punktuell nachzubessern - bei erhöhter Verfügbarkeit, besserer Hardware-Auslastung und optimiertem Desaster Recovery.

Zahl-1_Icon_alternateReduzierte Kosten

Re­du­zie­ren Sie mit­tels pas­sen­der Vir­tu­ali­sierungs­kon­zep­te die Größe Ihres Re­chen­zen­trums und ver­ring­ern Sie da­durch Ihre Ener­gie­kos­ten.

Zahl-2_Icon_alternateSchnellere Server-Provisionierung

Stel­len Sie schnel­ler Ser­ver für ver­schie­de­ne An­wen­dungs­sze­na­rien be­reit durch ef­fi­zien­tere Im­ple­men­tierungs­zy­klen.

Zahl-3_Icon_alternateGeringerer Vendor-Lock-in

Machen Sie sich we­niger stark von ein­zel­nen Her­stel­lern ab­hängig dank der Ent­kop­pe­lung von vir­tu­el­ler Ma­schi­ne (VM) und Hard­ware-Schicht.

Zahl-4_Icon_alternateErhöhte Business Continuity

Er­hö­hen Sie so­wohl die Ver­füg­bar­keit und die Business Continuity Ihrer Ap­pli­ka­tio­nen durch bes­sere De­ploy­ment-Mög­lich­kei­ten.

Zahl-5_Icon_alternateVirtuelles Disaster Recovery

Spa­ren Sie Zeit, Geld und Ner­ven durch kosten­gün­sti­ge­res und vir­tu­el­les Di­sa­ster Re­covery dank bes­seren Test- und Spie­gel-Sze­na­rien.

Zahl-6_Icon_alternateEinfache Applikations-Isolierung

Iso­lie­ren Sie ein­facher Ihre Ap­pli­ka­tio­nen von­ein­ander durch eine sau­bere Tren­nung von Ap­pli­ka­tio­nen auf ei­nem Ser­ver.

Zahl-7_Icon_alternateCloud-ready

Wer­den Sie Cloud-ready dank der Eta­blie­rung ei­nes un­ter­neh­mens­wei­ten Ser­vice-Prin­zips.

Data Science bringt Analysen auf ein vollkommen neues Niveau.

Sind Sie bereit Ihre IT-Infrastruktur zu modernisieren?

Dann zögern Sie nicht länger und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Telefontermin. Profitieren Sie von unserer Strategie- und Umsetzungsstärke bei Virtualisierungs- und IT-Projekten.

Alles rund um Data Intelligence

Der Data Intelligence Blog powered by roosi

Hier finden Sie alles rund um Data Intelligence und aktuelle News zur roosi GmbH. Viel Spaß beim Informieren!

Kooperation mit FH Kufstein Tirol vereinbart

Ziel der Kooperation ist es, den Studierenden des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Data Science & Intelligent Analytics“ mit Praxisprojekten die Möglichkeit zu geben, ihr theoretisches Wissen im unternehmerischen Kontext weiter zu vertiefen.

roosi ist Mitglied im Internationaler Controller Verein e.V.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, eine Win-win-Situation zu schaffen sowie der aktive Austausch mit Vereinsmitgliedern. Die roosi Geschäftsausrichtung mit seinen Kompetenzbereichen und Controlling bildet in vielen Fällen eine bemerkenswerte Schnittmenge, so dass man stark von einander profitieren...

Business Intelligence mit Excel

Wie kann ich im Unternehmen vorhandene Daten in wertvolle Informationen umwandeln?Brauche ich dazu eine umfangreiche Business Intelligence Software inklusive Daten-Migration?...und was ist von der Behauptung zu halten, dass ich meine Daten in Excel dafür nicht weiter nutzen kann?

Strategische Partnerschaft mit t-matix vereinbart

Ziel der Partnerschaft ist es, Unternehmen und die öffentliche Verwaltung bei der Umsetzung ihrer IoT-Initiativen optimal zu unterstützen und über die Senkung von Zugangshürden und eine verkürzte Time-to-market die flächendeckende Umsetzung von IoT-Lösungen zu forcieren sowie dadurch gewonnene...

Durch­­gängiges In­for­­ma­tions­design um­setzen mit XLCubed

Mit XLCubed ein durchgängiges Informationsdesign umsetzen und in Ihrem Unternehmen zum Leben erwecken. Teil 1: Warum ein IBCS-zertifiziertes Frontend Sinn macht.